Referenzen

Aktuelle Referenzen

Radio Argovia – Argovia Fäscht

Wunderbares Wetter. Wunderbares Fäscht. Das Heim-Openair auf dem Birrfeld lockte wie jedes Jahr zahlreiche Besucher aus dem gesamten Wasserkanton an. Winkler war zum ersten Mal auf der Hauptbühne vertreten und realisierte das Lichtdesign. Auf der Bühne wurden zusätzlich LED-Flächen angebracht, welche über das ganze Setup verteilt wurden und in das Konzept der Produktionen mit einfliessen konnten. Nebst dem fantastischen Wetter genossen die Zuschauer Acts wie Hurts oder Álvaro Soler.

Brunex Brunegg Türenfabrik / Feuerschutz Team – Architect@work 2017

Auf der diesjährigen architect@work 2017 in Zürich vom 10. – 11.05.2017 unterstützt Winkler Multi Media Event AG die Firmen Brunex und Feuerschutz Team. Die Produktneuheiten, eine Voraussetzung um auf der a&w ausstellen zu dürfen, werden jeweils auf der Ausstellungsfläche (Dreieck) und den Wänden vorgestellt. Die Besucher werden automatisch durch kleine, gleichartige Einheiten geführt. Gemeinsam mit adwerba, einer Werbeagentur aus Salzburg, hat Winkler das Standkonzept für beide Aussteller entwickelt. «Die grösste Herausforderung bestand darin, die begrenzte Standfläche optimal auszunutzen. Eine Ausgewogenheit des Ausstellers, der Produktneuheit und Ästhetik herzustellen», so Christine Hornung, verantwortliche Projektleiterin seitens Winkler. Die Messestände wurden mit Unterstützung von Stauffis Messebau AG realisiert. Die Firma Feuerschutz Team stellt eine feuerhemmende Ganzglastüre vor. Um ein Feuer auf der kompletten Höhe der Türe darzustellen, wurden rahmenlose Displays verwendet. Bei Brunex lag der Fokus auf der Swissness. Angelehnt an den Eingangsbereich der Firma wurden Schweizer Kreuze in Acrylglas angebracht. Hinter der roten Schiebetüre Suono versteckt sich ein leuchtendes Kinderzimmer. «Auch auf der architect@work 2019 werden wir wieder ausstellen», ist sich Petra Brand, Marketingverantwortliche der Firma Brunex sicher.  

SAP – Anlass 2017

Unter dem Motto „Join the digital Festival“ trafen sich während zwei Tagen Business Experten, digitale Vorreiter und innovative Kunden zum diesjährigen SAP Forum im Congress Center in Basel. Im Auftrag der Agentur Compresso realisierte Winkler eine mediale Inszenierung der vorgegebenen Grundidee – Festival. Rund 600 Lampions hingen im Saal San Francisco auf der Bühne. Das Spezielle daran: Jeder Lampion wurde vom Operator einzeln angesteuert, womit verschiedene Lichtstimmungen erzeugt werden konnten. Während den Vorträgen eher eine zurückhaltende corporate Stimmung, bei den Auftritten der Künstler eine fantastische nicht alltägliche Lichtshow. Ein Business Event als Festival.

Schweizer Filmpreis – Award Show

Majestätisch, technisch, professionell. Abwechselnd zwischen der Deutschschweiz und der Romandie, fand der Schweizer Filmpreis dieses Jahr im historischen Wasserkraftwerk BFM in Genf statt. Ausgezeichnet wurden die besten aus der Schweizer Filmschbranche, wobei beispielsweise Sophie Hunger für die beste Filmmusik oder Bruno Ganz, durch Laudator Alain Berset, mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet wurde. Neben den jährlich ändernden lokalen Gegebenheiten, ist dieses Projekt auch aus technischer Sicht äusserst interessant und anspruchsvoll. Verschiedene Bedürfnisse müssen berücksichtigt und in Einklang gebracht werden. Einerseits die Ansprüche der TV-Übertragung, andererseits die der Saalproduktion.  Den optimalen Mix aus beidem zu realisieren, macht das Projekt heraufordernd und spannend zugleich. Nicht zu vernachlässigen ist die Tatsache, dass die besten und einflussreichsten Personen der Schweizer Filmbranche an diesem Anlass vertreten sind, wodurch unter anderem im Bereich Video und Audio höchste Qualität verlangt wird. Neben den bereits erwähnten Bereichen, war Winkler für das eigen konzipierte Lichtdesign verantwortlich und garantierte insgesamt eine reibungslose, professionelle technische Umsetzung in der aussergewöhnlich stimmungsvollen Location, dem Bâtiment des Forces Motrices.

SBB AG – Kaderkonferenz

1900 Kader der Schweizerischen Bundesbahnen SBB kamen von der ganzen Schweiz nach Luzern, um am diesjährigen Kaderanlass teilzunehmen. Alle drei Landessprachen waren vertreten, weshalb die Präsentationen in dreifacher Ausführung projiziert wurden. Eine 38 Meter lange Leinwand diente als Trennung des Raumes und konnte von beiden Seiten mit Content bespielt werden. Die sechs 20‘000 ANSI-Lumen Beamer, die auf die Leinwand projizierten,  garantierten ein klares und helles Bild während des ganzen Anlasses  (Vergleich: Customer-Produkt hat ca. 3000-5000 ANSI). Im Aufgabenbereich von Winkler stand nebst der Projektion die gesamte Licht- und Audiotechnik im Konferenzbereich. Zahlreiche Gastredner traten in einem straffen Zeitplan auf. 

Spross-Holding AG – Giardina 2017 - Messe für Garten und Lifestyle

Einzigartig. Zuverlässig. Nachhaltig. Seit mehreren Generation ist die Spross-Gruppe tief im Garten- und Landschaftsbau verwurzelt. Dieses Jahr setzte Winkler zu ihrem 125-Jährigen Jubiläum die Technik für ihren grossartigen Stand auf der Giardina um. Eine Projektion umfasste die beiden Aussenseiten und versetzte den Stand mit dezentem Content in verschiedene spannende Szenarien, welche durch eine Nebelinstallation, eine Beschallung, Movinglights und diverse Scheinwerfer zusätzlich untermahlt wurden. Dimmbare Deko-Glühbirnen hoben die Platanenbäume, symbolisch für das Sprosslogo, noch einmal besonders hervor.

tpc - technology and production center switzerland ag – Ich schänke dir es Lied

Emotionale Momente in der neuen Show des Schweizer Fernsehens - «Ich schänke dir es Lied» . Live aus der Bodenseearena in Kreuzlingen lief während den letzten Wochen die Sendung, in der Menschen ihre Geschichten mit der ganzen Schweiz teilen. Im Auftrag von tpc lieferte Winkler Material und Know-how für Teile von PA, Licht, LED und Rigging.

tpc - technology and production center switzerland ag – Giacobbo Müller

Von Anfang an bis zum Ende. Seit Beginn der Late Night Show begleitet Winkler Giaccobbo Müller jeden Sonntagabend bei der Live-Aufzeichnung im Kaufleuten in Zürich. Nun fand die letzte Sendung der beiden Satiriker statt. Im Auftrag vom tpc - technology and production center switzerland ag realisierte Winkler während all den Jahren den Bereich Licht komplett.

NAB Award – Preisverleihung Aargauer/in des Jahres 2016

Spektakel für die Aargauerin des Jahres. Zum sechsten Mal fand die Verleihung des NAB AWARDs statt. Wir gratulieren Marit Neukomm zur Auszeichnung und wünschen ihr auch für die Zukunft viel Erfolg. Verantwortlich für Audio- Video, Set-, Content und Lichtdesign, kreierte Winkler eine spektakuläre Stimmung in unserer Partner-Venue der Umwelt Arena in Spreitenbach.

OLMA 2016 – Sonderschau Liechtenstein

"Hoi metanand!" - Die Begrüssung unseres Nachbarlandes. Bekannte Unternehmungen wieNeutrik oder Hilti präsentieren sich auf der Standfläche und bieten unterhaltsame Interaktion-Möglichkeiten. Rund um den Stand - 360 Grad, um genau zu sein - realisierte Winkler eine Projektion, auf der verschiedene Personen spannende Details über das Land erzählen.